Prüfungstermine 2021 - 18.01.2021

Zunächst einmal die Absage der BTR, die am 07.02.2021 vorgesehen war.
VJP 17.04.2021
HZP 25.09.2021
VGP 9.+10.10.2021
BP 17.10.2021
BTR 06.02.2022
Anmeldungen jeweils an Walter Beckmann, Uphoven  8, 48301 Nottuln, Tel. 02502 9310, 0152 085 12936
Mail: walterbeckmann@gmx.de


 

Bernd Günster verstorben - 12.12.2020

Aktuelles Bild

Der Jagdgebrauchshundverein Westmünsterland trauert um seinen 1. Vorsitzenden Bernd Günster, der durch einen tragischen Unfall am 12.12.2020 verstarb.

Seit 1996 war Bernd Geschäftsführer und ab 2016 der 1. Vorsitzende des Vereins.

Als Jäger war Bernd die Hundearbeit unverzichtbar. Sein leidenschaftliches Bekenntnis zur waidgerechten Jagd war bei allen seinen ehrenamtlichen Funktionen Leitbild für sein Handeln und Schaffen.

Bernd hat den Verein nachhaltig geprägt. Die Lücke, die das Schicksal geschlagen hat, ist groß und kaum zu füllen.

Es ist uns eine Verpflichtung, in seinem Sinne das Vereinsgeschehen fortzusetzen.

Bernd wird uns unsagbar fehlen. Wir werden ihn nie vergessen.


 

Richterschulungen im Jahr 2021 - 09.11.2020

Mitteilung vom JGHV,

vorbehaltlich der Corona Entwicklung folgende Termine:

13.02.2021- 09.00 Uhr Hotel Hermannshöhe, Haulingort 30, 48739 Legden
Thema: VZPOReferent: Josef Westermann

28.02.2021 09:00 Uhr Gaststätte „Jägerhof“, Im Witten Sand 27, 33428 Harsewinkel ,Thema: VZPO Referent: Josef Westermann

 20.03.2021 Beginn: 09:00 Uhr Zur Dorfschule Keppeln, Rosenstraße 16; 47589 Uedem, Thema: VZPO Referent: Josef Westermann

Alle drei Schulungen sind auf 65 Personen begrenzt. Die Anmeldung muss zwingend auf beigefügtem Formblatt erfolgen, die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben.

Das Formblatt kann heruntergeladen werden unter:

 www.jkv-nrw.de -- Termine

Sofern Sie keine anders lautende Nachricht bekommen, wurde Ihre Anmeldung angenommen

Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Formblatt per email an woehrmann@jkv-nrw.de oder per Fax an 02163-8891391, alternativ per Post an

Jörg Wöhrmann
Deichweg 111

41379 Brüggen


 

Jahresbericht - 04.11.2020

 

 

Liebe Vereinsmitglieder des JGV Westmünsterland,

 

das Jahr 2020 neigt sich langsam den Ende entgegen, für unseren Jagdgebrauchshundverein war es sicherlich das schwierigste Jahr, mit Ausnahme der Kriegsjahre ,seit dem Gründungsjahr 1936.

Im Frühjahr traf uns, wie das gesamte Vereins-und gesellschaftliche Leben in der Bundesrepublik Deutschland, die Covid 19 Pandemie mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen. Unsere traditionell anberaumte Mitgliederversammlung im März, die in Metelen stattfinden sollte, konnten wir auf Grund des Lock down nicht abhalten, da alle Gaststätten schließen mussten.

Auf dieser Versammlung sollte unter anderem eine neue Geschäftsführerin gewählt werden, die dankenswerter Weise ihre Bereitschaft zur Mitarbeit im Vorstand erklärt hat.

Noch schlimmer wiegt der anschließende Ausfall der Verbandsjungendprüfung, die ebenfalls nicht abgehalten werden durfte.

Der Verband gab den Vereinen jedoch die Möglichkeit, eine sog. Corona-Spur (Hasenspur) nach dem Lock Down durchzuführen. Unser JGV Westmünsterland hat insgesamt 5 Corona Prüfungen mit 18 Hunden durchgeführt. Die letzte Corona Prüfung fand am 01.November 2020 mit drei Hunden in Neuenkirchen statt. Wegen des neuerlichen Lock Down wird das auch wohl die letzte Möglichkeit zur Prüfung der Hasenspur gewesen sein, da der Letzte Termin vom JGHV auf den 15. November diesen Jahres festgelegt wurde.

Am 12. September konnten wir jedoch unsere HZP um Ochtrup mit 16 Hunden durchführen. Leider konnten 5 Hunde die Prüfung nicht bestehen. Suchensieger wurde der DD Rüde Barrax vom Krakower Obersee mit 188 Punkten, geführt von Frank de Groot aus Metelen.

Auch die VGP am 10. und 11.Oktober 2020 um Legden konnte mit zwei gemeldeten Hunden abgehalten werden. Suchensieger wurde der GM Xaver vom Ahler Esch, 320 Punkte, II.Preis, Führer Johannes Rehring vor der KIM Hündin Dunja III von Ottenstein, II.Preis mit 317 Punkten, geführt von Stefan Hork.

Auch die BP Prüfung am 18.Oktober um Ochtrup konnte mit 6 gemeldeten Hunden, die alle bestanden, durchgeführt werden.

Ich möchte in diesem Zusammenhang allen Hundeführern, Verbandsrichtern, Revierinhabern und nicht zuletzt Paul Klöpper für die problemlose Durchführung aller Prüfungen danken. Ich hoffe, das wir im neuen Jahr frühzeitig unsere Mitgliederversammlung abhalten können.Der Vorstand wünscht alle Mitgliedern auf diesem Wege vielleicht doch noch viel Waidmannsheil, ein frohes Fest und einen glücklichen Jahreswechsel und möchte mit einer Bitte abschließen; bitte bleibt alle gesund und auf ein frohes Wiedersehen

Für den Vorstand

Bernd Günster


 

Spurarbeit Notlösung Corona - 22.07.2020

Wir haben die Möglichkeit, die Spurarbeit nach den Vorgaben des JGHV ab dem 16.07.2020 zu prüfen. Vorrangig möchten wir dies unseren Mitgliedern mit denjenigen Hunden anbieten, die zur diesjährigen VJP gemeldet hatten.
Bei Interesse bitte die Nennung mit dem Begleitschreiben der Einverständniserklärung und Gesundheitsfrage zu senden an Paul Klöpper, Haverbeck 24, 48624 Schöppingen.
Wir benötigen dazu Reviere mit Grünanteil und Hasenbesatz, in denen auch die Spur bewertet werden kann.
In den Gruppen können bis zu sechs Hunde geprüft werden, so daß wir auch mehrere Termine ansetzen können.




 

VJP 2020 - 07.04.2020

Pressemitteilung im April 2020 zu „Frühjahrsprüfungen 2020“

Keine weiteren Frühjahrsprüfungen im Frühjahr 2020!

Das Präsidium des Jagdgebrauchshundverbandes e.V. (JGHV) hat vor dem Hintergrund der Entwicklung und der angespannten Lage zum neuartigen Coronavirus, in sehr enger Absprache mit zahlreichen Zuchtvereinen und Vertretern der Jagdgebrauchshundevereine, am 07. April 2020 beschlossen, seine Mitgliedsvereine aufzufordern, im Frühjahr 2020, also auch nach dem 19.04.2020, keine weiteren Frühjahrsprüfungen durchzuführen. Diese Regelung gilt in allen deutschen Bundesländern und für die Mitgliedsvereine im Ausland. Sie ist auch dort anzuwenden, wo keine behördlichen Beschränkungen bestehen.

 

Die Anlagenprüfungen der Zuchtvereine im Frühjahr sind unverzichtbares Element der Zucht-lenkung. Vor den derzeit bestehenden Ausgangsbeschränkungen konnten, von den jährlich rund 520 durchgeführten Verbandsjugendprüfungen (VJP), erst 30(!) Prüfungen abgehalten werden. Dadurch wurden bislang ca. 3% des Jahrgangs geprüft. Die prozentualen Zahlen der weiteren Frühjahrsprüfungen (u.a. Derby, Anlagenprüfungen der Spezialzuchtvereine mit Spurarbeit) im JGHV sind nahezu identisch. Selbst bei größtem organisatorischem Aufwand ist es daher unmöglich, den für die qualifizierte Tierzucht notwendigen Anteil an Junghunden, über alle Rassen hinweg, im Zeitfenster bis Anfang Mai zu prüfen – immer vorausgesetzt, dass dies überhaupt rechtlich möglich wäre.

Diese Fakten und die seitens des JGHV nach wie vor bestehende Fürsorgepflicht gegenüber Hundeführern, Richtern und deren Familien, aber auch der Wunsch nach Gleichbehandlung und Solidarität lassen bei rationaler Betrachtung keine andere Entscheidung zu. Nicht vergessen werden darf ergänzend, dass es insbesondere den Erstlingsführern, ohne entsprechende Durchführung von Übungstagen derzeit nicht möglich war und ist, ihre Hunde hinreichend vorzubereiten. Mit der vom Präsidium des JGHV getroffenen Entscheidung, besteht zum Thema Frühjahrsprüfungen jetzt Planungssicherheit für Veranstalter und Teilnehmer.

Der JGHV wird in Kürze den betroffenen Zuchtvereinen eine Prüfung „Notlösung Spurarbeit – Corona 2020“ zur schriftlichen Abstimmung vorlegen. Die Prüfung enthält die Arbeit auf der Hasenspur mit möglicher Lautfeststellung und die Feststellung der Schussfestigkeit; sie soll ab dem 16.07. des Jahres (bis 15.11. d.J.) als einmalige Notlösung für das Jahr 2020 angeboten werden. Die Zuchtvereine des JGHV werden, für ihre jeweils betreute Rasse, Lösungswege aufzeigen, die sicherstellen sollen, dass der Prüfungsjahrgang 2020 durch entsprechende Sonderregelungen Eingang in die Zucht finden kann.

Der JGHV und die ihm angeschlossenen Zuchtvereine gehen dabei in ihren Überlegungen von der Hoffnung aus, dass im Sommer die Pandemie-Lage ein geordnetes, wenn auch von Vorsichtsmaßnahmen geprägtes, Prüfungswesen wieder zulässt.

JGHV e.V


 

Prüfungen verschoben - 19.03.2020

aufgrund der aktuellen Krisensituation wird die VJP auf unbestimmte Zeit verschoben. Wenn sich eine Möglichkeit ergibt, werden wird die gemeldeten Gespanne dirket informieren.
Bleibt gesund


 

Jahreshauptversammlung fällt aus - 16.03.2020

Wegen der Corona Krise wird unsere Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben.
Über die Jugendsuche werden wir die Situation abwarten und über unsere Webseite aktuell informieren.


 

Eilmitteilung - 15.03.2020

Die Richterfortbildung am Sonntag, dem 15.03.2020 entfällt wegen des Corona Virus.


 

Gereralversammlung - 27.03.2019

Die diesjährige Generalversammlung findet am 27.03.2019 bei Hoffschlag in Lünten statt. Beginn 19.30 Uhr. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.


 

Richterfortbildung - 17.03.2019

Bitte vormerken: Am 17.03.2019 findet in der Weißenburg, Billerbeck eine Richterfortbildung statt. Referent ist Herr Josef Westermann.. Beginn 09.00 Uhr - Dauer etwa bis 12.00 Uhr.


 

EU-Datenschutzverordnung - 08.11.2018

Die Geschäftsstelle des JGHV weist darauf hin, dass es eine große Anzahl von Verbandsrichtern gibt, die das Formblatt 59 - Datenschutzverpflichtungserklärung für Verbandsrichter des JGHV - 2018  noch nicht an die Geschäftstelle eingereicht haben.
Verbandsrichter, von denen diese Erklärung fehlt, müssen zukünftig - Ruhend - gestellt werden und dürfen nicht mehr auf Prüfungen eingesetzt werden.
Nähere Erklärungen hierzu in der Ausgabe 6/18 im Jagdgebrauchshund.


 

VGP - 07.10.2017

Die VGP wurde mit vier Hunden heute erfolgreich abgeschlossen. Die Rangliste steht kurzfristig zur Verfügung. Suchensieger mit der vollen Punktzahl und Verweiserleistung und zusätzlich im Anschluß mit der Bringtreue wurde Walter Beckmann mit dem Kurzhaar Aida.


 

Richterschulung - 07.10.2017

Ab dem 1. Januar 2018 ergeben sich einige Änderungen in der Prüfungsordnung. Wir verweisen auf die Veröffentlichung im Jagdgebrauchshund.
Am 10.03.2018 findet in der Nähe und zwar in der Hermannshöhe in Legden eine Richterschulung statt.


 

VJP 2017 - 22.04.2017

Erfolgreiche Jugendsuche am 22.04.2017 in den Revieren um Metelen. Von 18 Hunden konnten alle Hunde die Prüfung bestehen.
Die aktuelle Ranglist wird unter den Ergebnissen veröffentlicht.


 

Richterschulung - 01.04.2017

Richterschulung zum Thema VZPO mit Ulrich Augstein. Von 09.00 bis ca. 13.00 Uhr. Hotel Weissenburg in Billerbeck. Anmeldung bei Jörg Krabbe.


 

Generalversammlung - 28.03.2017

Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung am 28.03.2017 in der Gaststätte Kock in Metelen.


 

Verlegung Herbstzuchtprüfung - 03.02.2017

Die HZP wurde auf den 22. und 23.09. verlegt. Bitte beachten.


 

VGP in Lünten - 08.10.2016

Bei der VGP am 07. und 08. Oktober 2016 konnte Wim Bülten mit der KLM-Hündin Amy vom Derkings Hof den Suchensieg erringen. Aber auch die Erstlingsführer Heinz Bendfeld und Klemens Dömer-Beckmann blieben mit den Wurfgeschwistern Ivo und Ida vom Averbeck erfolgreich.
Herzlichen Glückwunsch!


 

HZP 2016 - 17.09.2016

Einen Fotoquerschnitt von der HZP hat uns Peter Wirz zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür

Zum Album der HZP


 

Wasserübungstage - 30.06.2016

Die Wasserübungstage an unserem Vereinsgewässer in Bentheim sind auf den 17. und 27.08.2016 festgelegt.
Anmeldungen erforderlich an Josef Garming, Tel. 02561 81364 oder Mobil 015110490676


 

Neuer Vorstand - 23.03.2016

In der Generalversammlung am 22.03.2016 wurde Bernd Günster zum neuen Vorsitzenden gewählt. Jörg Krabbe übernimmt die Tätigkeit des Geschäftführers.
Der bisherige Vorsitzende Werner Gorschlüter wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.


 

Jahreshauptversammlung - 22.03.2016

Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung am 22.03.2016 in Lünten. Ort: Zum Jägerhaus, Bischof Tenhumberg Str. 37.
Beginn 19.30 Uhr.


 

Annette Freifrau von Oer verstorben - 26.02.2016

Am 23. Februar 2016 verstarb Annette Freifrau von Oer. Sie war als Hundeführerin, Richterin und letzlich als stellvertretende Schriftführerin langjährig für den Jagdgebrauchshundverein Westmünsterland tätig. Wir werden sie sehr vermissen. Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.


 

Jugendsuche - 22.04.2015

Rangliste der Jugendsuche wurde eingestellt. Suchensieger wurde Bernd Günster mit Arie von der Lau-Brechte mit 77 Pkt.


 

Homepage - 01.04.2015

Eine Bitte an die Nutzer dieser Interenetseite: Sollten Anregungen gebegen werden, bitte diese unmittelbar über den Link bzw. Kontakt weitergeben. Ebenfalls können aktuelle Ereignisse nur dann eingebunden werden, wenn die Nachricht an den Administrator gemeldet werden.


 

Jahreshauptversammlung - 27.01.2015

Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung am 26.03.2015 in der Weissenburg in Billerbeck.


 

Richterfortbildung - 03.07.2014

Wir laden ein zur Richterschulung am 13. Juli 2014 im Hotel Weissenburg, Billerbeck. Thema Schweißarbeit. Beginn 10.00 Uhr. Referenten Boris Schnittker/Guido Erben, Schweißhundestation Ascheberg. Ab 12.00 Uhr Bewertung der Schweißarbeit, Referent Ulrich Augstein.
Anmeldung bei Bernd Günster Tel. 02553 5285


 

Jahreshauptversammlung - 26.01.2014

Zu unserer Jahreshauptversammlung am 26.03.2014 um 19.30 Uhr in der Gaststätte Korthues in Steinfurt laden wir ein.
Die Einladung erfolgt auch noch schriftlich an unsere Mitglieder


 

Sepa Lastschriften ab 2014 - 25.08.2013

Ab 2014 werden die Beitragszahlungen mittels Sepa-Lastschrift eingezogen. Der Zahlungstermin ist zum 1.03. des laufenden Jahres vorgesehen.

Die bisherige Einzugsermächtigung wird durch das Sepa-Lastschriftmandat ersetzt.

Dies steht auf unserer Homepage zum Download bereit.

Konten des JGV-Westmünsterland

Gläubigeridentifikationsnummer: DE02ZZZ00000240299

BIC:     GENODEM1GRN

IBAN:  DE19 4016 4024 0308 0982 00


Datei zum Artikel downloaden


 

Jahreshauptversammlung am 25.03.2013 - 05.03.2013

Herr Dr. Dietmar Ikemeyer hält einen Fachvortrag zum Thema "angewandter Naturschutz"


 

Rudolf Mittmann verstorben - 13.05.2012

Am 08.05.2012 verstarb unser Ehrenvorsitzende Rudolf Mittmann. Er war in der Zeit von 1968 bis 1996 Geschäftsführer und danach bis zum Jahr 2005 der 1. Vorsitzende des JGV-Westmünsterland. Er hat den Verein wesentlich geprägt und sich hohe Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen erworben. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.


 

VJP 2012 - 17.04.2012

Die Ergebnisliste der VJP in Billerbeck steht ab sofort als Download zur Verfügung.


 

Generalversammlung - 14.02.2012

Zur Generalversammlung in der "Weissenburg" Billerbeck wird herzlich eingeladen.
Termin 20.03.2012 um 19:30 Uhr


 

Jubiäums HZP - 11.09.2011

Die Jubiläums HZP war ein voller Erfolg mit tollen Hunden und Traumergebnissen. Die Rangliste und einige Fotos wurden heute eingestellt.


 

Einladung zur Jubiläums-HZP - 19.07.2011

Freitag, 09. September 2011

  • Theo Niehoff - Gedächtnis - Prüfung
08.00 Uhr        Wasserarbeit an unserem Prüfungsgewässer in Ochtrup

Samstag, 10. September 2011

 

07.00 Uhr        Beginn der Jubiläums-Herbstzuchtprüfung
  • Theo Niehoff - Gedächtnis - Prüfung-
    Treffpunkt: Hotel Weissenburg, Billerbeck

18.00 Uhr        Festabend
  • Hubertusmesse im Park des Hotels Weissenburg
    zelebriert durch Kreisdechant Hans-Theo Hülper
    musikalisch gestaltet durch die "Jagdhornbläser
    Hubertus Coesfeld"

19.00 Uhr       Jubiläumsempfang
  • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Werner Gorschlüter

Grußworte
  • Werner Horstkötter - Präsident Jagdgebrauchshundverband
  • Dr. Hermann Hallermann - Vizepräsident Deutscher Jagdschutzverband und Landesjagdverband-NRW
  • Kreisjägerschaften Borken, Coesfeld, Steinfurt-Tecklenburg
    Franz-Josef Schulze Thier - Vorsitzender KJS Coesfeld,
    Hegeringsleiter Billerbeck

19.45 Uhr        gemeinsames Schüsseltreiben
  • Preisverteilung der Jubiläums HZP
  • gemütliches Beisammensein

    Die Jagdhornbläser "Hubertus Coesfeld" begleiten den Abend musikalisch.


 

Ergänzung im Vorstand - 09.04.2011

Bei der Jahreshauptversammlung am 23.03.2011 wurden Jörg Krabbe und Walter Beckmann zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins gewählt.


 

VJP - 09.04.2011

Die Bilder und die Rangliste wurden heute eingestellt.


 

Bernard Benthaus - 15.11.2010

Am vergangenen Samstag. dem 13.11.2010, verstarb nach langer Krankheit unser stellvertretender Vereinsvorsitzende Bernard Benthaus. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.


 

VGP - HZP 2010 - 26.09.2010

Die Ranglisten für die HZP und für die VGP 2010 wurden heute eingestellt. Fotos der HZP und ergänzend zur VGP folgen.


 

75 Jahre JGV-Westmünsterland - 05.08.2010

Im Jahr 2011 feiert der JGV_Westmünsterland sein 75 jähriges Bestehen. Dazu wird eine Jubiläumsbroschüre gedruckt. Der Festausschuß benötigt noch Text- und Bildmaterial aus den Gründungsjahren. Wer kann dazu beitragen???


 

Jagdeignungsprüfung (JEP) - Bilder online - 04.10.2009

Aktuelles BildDie aktuellen Bilder der JEP, aufgenommen von Wilhelm Greving, sind in der Fotogalerie eingestellt.

Eine Foto-CD kann bei:
Wilhelm Greving
Rosendahl
Tel.: 0178-5932789
gegen Erstattung der Selbstkosten angefordert werden.


 

HZP und VGP 2009 - 27.09.2009

Die Ergebnisse und die Bilder der diesjährigen HZP und auch der VGP sind unter dem Menue Ergebnisse und Fotos einzusehen.


 

Bilder und Ergebnisse - 13.07.2009

Aktuelles BildBilder und Prüfungsergebnisse der VJP in Billerbeck sind online


 

Prüfungsergebnisse der HZP - 14.09.2008

Aktuelles BildDie Bilder und Prüfungsergebnisse der HZP 2008 sind online.
Unter den Ergebnisse kann die gesamte Liste zusätzlich im Excel-Format downgeloadet werden.

 



 

JGV_WM Aufkleber - 19.02.2008

Aktuelles BildDer Aufkleber mit unserem Vereinslogo kann beim Geschäfsführer Bernd Günster gegen einen Kostenbeitrag von € 2,00 bestellt werden.


 

Foto CD VGP 2007 - 19.02.2008

Die Foto CD von der Jubiläums VGP 2007 im Raum Lünten kann bei Paul Klöpper gegen einen Kostenbeitrag von € 10,00 bestellt werden.

Die Aufnahmen wurden von dem Berufsfotographen Duttmann gemacht und zeigen die Hunde und die Teilnehmer in einer einzigartigen Qualtiät.

Außerdem wurden Fotos der Jubiläumsfeier ergänzt, sowie der Beitrag des WDR-Fernsehteams.

Mail: paul.kloepper@onlinehome.de


 

Neue Seite online - 14.02.2008

Aktuelles BildNeue Seite online. Zur Zeit wird hier aber noch gebaut!

Die neuen Termine sind bereits online

Datei zum Artikel downloaden


 

Anti-Bell-Halsband (Bayerisches Oberstes Landesgericht) - 24.10.2006

Aktuelles Bild


 

Einladung Weiterbildung 08.10.2004 - 08.10.2004